Schauspielerin

Bettina Dorn, Schauspielerin in Film und Fernsehen, sowie auf verschiedenen In- und Ausländischen Bühnen, zählt zu ihren wichtigsten Lehrern den argentinischen Regisseur Augusto Fernandes, der von 1989 -1999 ihr Lehrer und Coach war und in dessen Inszenierungen sie am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und in verschiedenen Theatern in Buenos Aires als Schauspielerin bzw. Regieassistentin mitgewirkt hat.Von 1996 – 1999 unterrichtete sie an seinem Estudio de Teatro in Buenos Aires Schauspiel und leitete dort die Abteilung Kinder und Jugendliche. Weitere Lehrer: (Auswahl) Robert Lewis (Institut European de l'Actor, Paris); Anna Strasberg (Teatro Cervantes, Buenos Aires) Mark Travis (Filmfarm Kotla, Polen); Seit 1999 leitet sie Schauspielseminare für Szenenarbeit, Improvisationstechniken, Analysen und Theater Labor in Köln und ab 2006 auch in Potsdam und Berlin. 2006-2007 Schauspielcoach in der Grundy-Ufa Produktion Alles was zählt. 2008 Gastlehrauftrag für Szenenstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolff in Babelsberg.

 

 

Fotos

 

Demoband

 

Vita